Captain Fiete.

Unser tierischer Zuwachs ist ebenfalls ein Großpudel und stammt aus der Zucht von Nadine Böttcher von den Waldpudeln. Captain Fiete wird von Frau Longwitz zum Therapiebegleithund ausgebildet, dies geschieht in enger Zusammenarbeit mit Sabrina David von der Hundeschule Davidog. Seit Mitte Juli lebt Fiete nun bei uns zu Hause, er war 10 Wochen alt, als wir ihn bekamen. Anfang August durfte er in der Praxis die ersten Kinder kennenlernen. Die ersten Kommandos werden trainiert und jeden Tag wird ein bisschen mehr von der Welt entdeckt.

Derzeit findet die logopädische Therapie mit Fiete statt, allerdings nur mit wenigen, hundeerfahrenen Schulkindern. Fiete muss das Abschalten/ Nicht-dran-sein noch üben, für sein junges Alter macht er dies aber schon sehr gut. Ein positiver Kontakt zu Kindern soll aufgebaut werden. Fiete, aber auch die Kinder lernen, dass es bestimmte Regeln gibt, die eingehalten werden müssen. D.h. der Hund muss lernen ruhig auf der Decke zu liegen während die logopädische Therapie stattfindet. Die Kinder müssen wiederum lernen den Hund nicht anzustarren (dies kann als Bedrohung vom Hund wahrgenommen werden), oder ihn zu bedrängen. Kindgerecht mit pädagogischem Material werden die Hunderegeln erarbeitet und sind Bestandteil der tiergestützten Therapie.

Fiete ist jetzt schon 19 Wochen alt und darf jetzt erste Leckerlis suchen gehen, die die Kinder vorher versteckt haben. Mit ein bisschen Unterstützung gelingt dies bereits schon ganz gut.

Bis bald!
Euer Fiete



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos